• Tequila / Mezcal

    Diese Spirituose ist ein Kind der neuen Welt, hergestellt aus Agavenzucker, Wasser und Hefe. Die Spanier, die sich im heutigen Mexiko niederließen, haben zum Leidwesen der Kolonialregierung, schnell gelernt Agavensaft zu veredeln. Das Ergebnis wurde nach der Stadt Tequila benannt, die schon anno 1600 die ersten Massenproduktionen für diese Spirituose aufwies. Auch heute ist die Herstellung von Tequila ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Mexiko, denn über 300.000 Menschen sind damit beschäftigt, über 900 Sorten für den nationalen und internationalen Markt zu produzieren.