• Blended Scotch

    Die sogenannten Blended Scotch Whiskys stellen den größten Teil des schottischen Absatzmarktes dar. Hierbei handelt es sich um eine Verschmischung von verschiedenen Single Malt Whiskys und sogenannten Grain Whiskys.

    Man darf auf keinen Fall den Fehler machen und einen Blended Malt als minderwertiger gegenüber einem Single Malt zu beurteilen. Denn es steckt wahre Kunst hinter dem Können, verschiedene Destillate zu einem Whisky zu vermählen.

Bestseller